© 2017: Heike Henning

KONZERTPÄDAGOGIK

Für verschiedene Kooperationspartner konzipiert Prof. Dr. Heike Henning regelmäßig unterschiedliche konzertpädagogische Formate, welche sie häufig selbst moderiert und eigenverantwortlich im Auftrag der jeweiligen Kooperationspartner durchführt. Ziel dieser Konzerte ist es, in deren Rahmen der jeweiligen Zielgruppe Raum für ästhetisches Erleben und aktives Mitmusizieren anzubieten. Dabei werden musikvermittelnde Elemente wie Moderationen, szenisches Spiel, Tanz und weitere künstlerische Ausdrucksformen integriert, um  Zuhörerinnen und Zuhörer mit unterschiedlichen musikbezogenen Voraussetzungen und Hörgewohnheiten diverse Zugänge zur Musik zu ermöglichen. Heike Henning legt im Rahmen dieser Musikvermittlungsprojekte häufig einen Schwerpunkt auf vokales Musizieren.

I